Mauergeschichten – 20 Jahre Fall der Mauer

Mauergeschichten“ ist ein Projekt der Berliner Maria-Montessori-Grundschule. In unserem Stadtkiez befragen wir die Leute nach dem, was sie am 9. November 1989 erlebt haben. Wir interessieren uns aber auch dafür, wie die Menschen mit der Mauer lebten.

In Interviews und in Beiträgen von Eltern, Lehrkräften und Erzieherinnen unserer Schule sowie von weiteren Mitarbeitern und Menschen aus unserem Kiez werden wir die einzelnen Geschichten hier dokumentieren. In Zusammenarbeit mit einem Kinderradio werden Schülerinnen und Schüler unserer Schule als Kinderreporter tätig.

Die Geschichte Berlins in den letzten Jahrzehnten wurde besonders durch die jahrelange Trennung in zwei Stadthälften geprägt.

Die Teilung Deutschlands war und ist hier in unserer Stadt Berlin über Generationen hinweg auch heute noch spür- und erlebbar. Meist bestimmte nur die Wohnlage, wer zum sowjetischen Sektor oder zu den Sektoren der drei westlichen Aliierten gehörte.

Mit diesem Projekt zum Thema „Mauerfall“ möchten wir den Kindern den geschichtlichen Aspekt ihrer Stadt, ihres Kiezes näher bringen. Gerade bei den jüngeren Schülern ist der Begriff  „Mauerfall“ noch unbestimmt und  mit vielen Fragen verbunden.

Ihre Ansprechpartner sind:

Frau Sera      i.sera@mmg-online.de  und
Herr Seidel   seidel@mmg-online.de
……………………………………………………………………………………………………..
Unsere MauergeschichtenDominoaktion

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s